Boni gekürzt – Lohn erhöht – Applaus

Ich hau mich weg vor Lachen:

Die Credit Suisse übernimmt bei den Boni eine Vorreiterrolle: Sie passt ihre Vergütungsstruktur den jüngsten von der G20 angekündigten Richtlinien an. Betroffen sind die zwei obersten Führungsebenen und damit etwa 7000 Mitarbeitende. Sie bekommen neu zwar höhere Fixanteile, dafür kleinere Boni.

Quelle: NZZ Online

Herzliche Gratulation! 7’000 Mitarbeiter haben heute eine Lohnerhöhung erhalten. Ihr Risiko wurde verringert, weil die variable Komponente nach unten angepasst wurde.

Wenn nun also in den nächsten Jahren die Bank nur geringe oder keine Gewinne bzw. Verluste schreiben sollte, kann dies den oberen 7’000 egal sein. Sie haben ja sowieso jetzt mehr in der Tasche. Oder habe ich etwas übersehen?

Print Friendly, PDF & Email

This entry was posted in Gesellschaft, Politik, Wirtschaft and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.