Durchschnitt

Der Kunstverein von Langenthal lässt ein kleines Minarett auf dem Dach des Kunsthauses errichten und schlachtet diesen Umstand genüsslich medial aus. Der Gemeinderat wird überrumpelt.

Bildquelle: 20min.ch

20min.ch schreibt dazu: “Das Minarett ist Teil der Ausstellung «Average», die sich in der typischen Durchschnittsstadt Langenthal mit der Frage befasst, was es bedeutet, durchschnittlich zu sein. 15 Kunstschaffende aus dem In- und Ausland untersuchen darin Alltag, Norm und Mittelmass.”

Vermutlich bin ich Kulturbanause, dass ich die Verbindung zwischen “Durchschnitt” und “Minarett” nicht herstellen kann. Sind bei uns Minarette bereits ‘durchschnittlich’?? Oder wird damit bewusst mit dem Gegenteil provoziert? Oder führt hier jemand eine ‘hidden agenda’? Honi soit qui mal y pense…!

Print Friendly, PDF & Email

This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.