Sparen auf “politisch”

Was ist hier falsch?

Wegen des drohenden Milliardendefizits gerät Finanzminister Schäuble unter Druck: Politiker von Union und FDP fordern, sofort mit dem Sparen anzufangen. Einem Bericht zufolge erwägt die Regierung nun, den Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung deutlich zu erhöhen.

Quelle: Spiegel Online

Aha, “sparen” heisst also nicht die Ausgaben zurück zu fahren, sondern die Einnahmen (= Steuern, Abgaben) zu erhöhen… Könnte bitte jemand den Leuten die Bedeutung von “Sparen” einmal wieder in Erinnerung rufen?

This entry was posted in Politik and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *